Dr. Britta Hölzel ist Diplom-Psychologin, Neurowissenschaftlerin, Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)- und Yoga-Lehrerin.

Als Wissenschaftlerin untersucht sie die neuronalen Mechanismen der Achtsamkeitsmeditation mittels magnetresonanztomographischer Aufnahmen.

Mit dem Yoga und der Meditation kam sie in Kontakt, als sie vor fast 20 Jahren nach dem Abitur für ein halbes Jahr durch Indien reiste. Begeistert von den alten indischen Philosophien, die uns lehren, durch das Erforschen des eigenen Geistes und das Kultivieren von mehr Achtsamkeit und liebender Güte zu innerer Freiheit zu gelangen, entschloss sie sich, diesen Weg weiter zu beschreiten.

Zurück in Deutschland studierte sie Psychologie und promovierte schließlich über die neuronalen Mechanismen der Achtsamkeitspraxis. Nach fünfjähriger Tätigkeit als Wissenschaftlerin an der Harvard Medical School in Boston lebt sie nun seit einigen Jahren gemeinsam mit ihrer Familie in München.

Neben ihrer Arbeit als Forscherin (derzeit tätig an der TU München) unterrichtet Britta Achtsamkeitskurse und –workshops und hält Vorträge.

 

Website:

www.brittahoelzel.de

Fernsehbeiträge:

Alpha forum ‚Britta Hölzel, Neurowissenschaftlerin im Gespräch mit Sabrina Staubitz‘
Planet Wissen ‚Wie Meditation das Gehirn umbaut‘:
Scobel ‘Yoga boomt’
Volle Kanne  

Radiobeitrag:

WDR 5 ‘Neugier genügt’  

Zum Mitmachen:

Das "innere Ohr" durch Meditation schulen

Bücher/DVDs/CDs:

Hölzel, B.K. (2012). Die große Achtsamkeits-Box (1 DVD, 2 CDs mit Achtsamkeitsmeditationen und Yogaübungen). Berlin: 5W-Verlag.

Hölzel, B.K. & Brähler, C. [Hrsg.] (2015). Achtsamkeit mitten im Leben - Anwendungsgebiete und wissenschaftliche Perspektiven. München: O.W. Barth Verlag.

Hölzel, B.K. (2014). Achtsam schwanger – angstfrei entbinden (2 DVD, 2 CDs mit Achtsamkeitsmeditationen und Yogaübungen). Berlin: 5W-Verlag.

Deckersbach, T., Hölzel, B.K., Eisner, L., Lazar, S.W., & Nierenberg, A. (2015). Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie bei Bipolaren Störungen: Das Therapiemanual. Stuttgart: Schattauer.

Links zu den wissenschaftlichen Publikationen finden sich unter:
www.brittahoelzel.de/forschung

"Die Fotografien wurden von  M.Stobrawe und  Julia Rotter  aufgenommen und zur Verfügung gestellt"
www.juliarotter.de